Eine Reisegeschichte: Peruanisch kochen

Liebe Leser, während die ersten stürmischen Novembertage den Spätherbst einläuten freue ich mich, Ihnen erneut eine schöne Reisegeschichte – diesmal wieder von einer Vermieterin – vorstellen zu können. Ähnlich wie bei unserer ersten Geschichte der koreanischen Spezialitäten im Thüringer Wald geht es hier um eine Begegnung mit fremden Kochkünsten in unserem B&B Karlsruhe: Diesmal sollte…

Eine Reisegeschichte: Gastfreundlichkeit Down Under

Liebe Leser, es ist wieder an der Zeit, eine neue Reisegeschichte zu veröffentlichen und nachdem letzten Monat ein Vermieter zu Wort kam, darf heute eine Reisende berichten, wie es sich in fernen Landen als Gast so anfühlt. Viel Spaß beim Lesen! Meiner Universität werde ich für immer dankbar dafür sein, dass in der Prüfungsordnung des…

Babelbird 1: Der Löffel im Latte Macchiato

Ausspracheregeln hören sich trocken an, sind aber immens wichtig. Immerhin muss ich nicht nur im Wörterbuch nachschlagen können, dass „cucchiaio“ Löffel heißt, sondern ich sollte das Wort auch dem Kellner sagen können, wenn ich vor der Suppe sitze und sie kalt wird, weil mir das passende Werkzeug fehlt. Die gute Nachricht: Italienisch ist aussprachetechnisch eine…