Die ultimativen Tipps für eure Reise

Ab heute stellen wir euch regelmäßig auf unserem Blog attraktive, vielfältige und gleichzeitig günstige sowie einzigartige Destinationen vor. Dabei werden wir euch neben zahlreichen Unterkunftsempfehlungen auch die dazugehörigen wichtigen Sehenswürdigkeiten, Ausflugtipps, Must-Go-Events und Festivals präsentieren.

Mit welcher Stadt würden wir wohl als erstes beginnen, wenn nicht mit Karlsruhe – einer der wärmsten Städte Deutschlands, Sitz des Bundesverfassungsgerichts sowie des Bundesgerichtshofs und nicht zu vergessen die Geburtstadt von gloveler.com. Die Stadt am Rhein liegt sehr verkehrsgünstig im Südwesten von Deutschland, nahe der Grenze zu Frankreich und hat etwa 280 000 Einwohner. Wie Sonnenstrahlen verlaufen Straßen und Alleen zum Mittelpunkt der Stadt, dem barocken Schloss.

Schlossplatz Karlsruhe

Quelle: Flickr

Die schönste Aussicht über die Fächerstadt erhält man auf dem Turmberg, der sich im Stadtteil Durlach befindet. Vor dort aus ist der Ausblick geradezu überwältigend.

Ausblick Turmberg

Quelle: Flickr

Wie jedes Jahr im Sommer ist es auch 2009 endlich so weit. Vom 24.-26. Juli findet DAS FEST statt, eine der größten kostenlosen Open-Air-Veranstaltungen in Deutschland. Jeder der zu dieser Zeit in Karlsruhe ist, sollte dieses Event auf keinen Fall verpassen. Das diesjährige Programm gibt es hier als pdf.

Weitere besuchenswerte Veranstaltungen in der Region Karlsruhe sind unter anderem:

24. – 26. Juli 2009  Historisches Stadtfest in Rastatt

29. August 2009 Sternenzauber am Schlosspark in Karlsruhe

17. Juli.2009 bis 15. August .2009  Schlossfestspiel in Ettlingen

Vom 04. Juli – 06. September 2009  Bierbörse Karlsruhe

Besucher, die auf der Suche nach einer passenden Unterkunft in Karlsruhe sind, werden bei gloveler.com fündig. Das Portal bietet Unterkünfte aller Art und für jedes Budget, sei es Gästezimmer für Alleinreisende oder Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Apartments, Bed & Breakfast und Pensionszimmer für Gruppenreisende.

20. Juli 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.