IAA Nutzfahrzeuge in Hannover

Das Messegelände Hannover ist das weltweit größte seiner Art. Hier finden regelmäßig Messen wie die CeBIT oder die Hannover Messe statt, die immer wieder neue Besucherrekorde aufstellen und Jahr für Jahr die Massen nach Hannover ziehen. Ein Highlight ist sicher auch die IAA Nutzfahrzeuge, die in zweijährigem Rhythmus auf dem Messegelände stattfindet.

Die Internationale Automobilausstellung blickt bereits auf eine mehr als hundertjährige Tradition zurück. Ihr Wurzeln hat sie im Jahr 1897, als im Berliner Hotel Bristol acht Motorfahrzeuge den Augen der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Seit damals sind die Besucherzahlen der IAA um ein Vielfaches gestiegen, sodass sie sich seit einigen Jahren aufteilt in eine Messe für Personenkraftwagen und eine für Nutzfahrzeuge, die im jährlichen Wechsel in Frankfurt oder Hannover stattfinden.

IAA Nutzfahrzeuge

Dieses Jahr öffnet die IAA Nutzfahrzeuge am 25. September in Hannover Ihre Pforten und lädt ihre Besucher ein, sich hier bis zum 2. Oktober zu Themen wie Elektromobilität, Transportlogistik und Lastkraftwägen zu informieren und Innovationen im Automobilbereich hautnah zu erleben. Neben den bekannten Herstellern von Nutzfahrzeugen, wie MAN, VW oder Mercedes-Benz trifft man hier auch auf Vertreter der Zulieferindustrie, z.B. Mahle oder Witzenmann.

Aber auch sonst lohnt sich eine Reise in die niedersächsische Landeshauptstadt, sei es um durch die Altstadt zu flanieren, oder die Herrenhäuser Gärten und das neue Rathaus zu besichtigen. Auch der Maschsee und der Tiergarten sind beliebte Ausflugsziele für den Wochenendtrip nach Hannover.

Hannover

Wer noch nach einer passenden Unterkunft für die IAA Nutzfahrzeuge oder eine Städtereise nach Hannover sucht, ist bei gloveler genau richtig. Auf gloveler finden Sie zahlreiche günstige Unterkünfte und Monteurzimmer in Hannover.

Falls sie andererseits in Hannover noch ein freies Zimmer oder eine Ferienwohnung zur Verfügung haben, können Sie bei gloveler diese Unterkünfte kostenlos inserieren.



CC by martin http://bit.ly/VPn862
CC by Norbert Schnitzler http://bit.ly/1zy8fSS

26. August 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.