Auszeichung beim Gründerwettbewerb

Posted by Armin On März - 6 - 2009 2 Comments

Gestern waren wir auf der CeBIT in Hannover bei der Preisverleihung des Gründerwettbewerbs “Mit Multimedia erfolgreich starten” der vom Bundeswirtschaftsministerium und dem VDI/VDE-IT veranstaltet wird. Dabei gehörten wir zu den glücklichen Gewinnern der zweiten Preiskategorie, die unter anderem einen Geldpreis von 5.000 EUR (leider noch zu versteuern…) beinhaltet.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg sagt zum Wettbewerb: “Ich freue mich über den neuen Rekord von 164 Teilnehmern in dieser Wettbewerbsrunde. Gerade in schwierigen Zeiten gehören Mut und Kreativität zu den wichtigsten Faktoren wirtschaftlicher Erneuerung. Eine aktive Gründungsszene im Bereich zukunftsweisender Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) ist für die weitere wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands von hoher Bedeutung. In nahezu allen Branchen ist IKT heute die Grundlage für Produktinnovationen und neue Geschäftsmodelle.”

Danach haben wir uns natürlich noch etwas auf der CeBIT umgeschaut. Das Durchlaufen der ganzen Hallen war vor allem anstrengend und leider waren von den großen Hardware-Herstellern nicht so viele vertreten (Nokia hat zum Beispiel gefehlt). Statt dessen gab es aber hallenweise Stände asiatischer Hersteller, wo wir zum Beispiel eine perfekte Kopie unserer Logitech Tastatur gesehen haben.

Das Video unten zeigt, wie Dr. Goerdeler vom Bundeswirtschaftsministerium uns den Preis überreicht und uns zu gloveler.com befragt. Außerdem wollen wir unseren Freunden aus dem “anderen Karlsruhe” (Kaiserslautern) von kinkon gratulieren, die sowohl mit der ersten Preiskategorie als auch mit dem Sonderpreis für “Multimedia in Breitbandanwendungen” gewonnen haben.